„Der Eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der Andere packt es an und handelt." Dante

 

 

Abenteuer Erziehung

 

Kinder zu erziehen und sie im Alltag zu begleiten, ist eine spannende, aber gleichzeitig auch anstrengende Aufgabe.

Sie erfordert von Ihnen, als Eltern, große Kreativität, hohe Belastungsfähigkeit und täglich den Mut, Entscheidungen zu treffen und diese auch umzusetzen.

 

Dabei stoßen Sie möglicherweise an Ihre Grenzen,

wenn es regelmäßig Stress bei alltäglichen Aufgaben und Abläufen gibt (z. B. Erledigung der Hausaufgaben,

     Anziehen, ins Bett gehen).

…  wenn Veränderungen Ihr Kind und Sie aus dem Gleichgewicht bringen.

…  wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Kind nimmt seine Umwelt anders wahr, als andere Kinder

      und deshalb nichts „normal“ läuft.

 

 

Eltern-Coaching

 

Für Sie richtig, wenn Sie …

 

…  die Fähigkeiten und Ressourcen Ihrer Erziehungskompetenz neu entdecken und stärken wollen.

…  eine klare Haltung Ihrem Kind gegenüber vertreten wollen.

…  Freiheit schenken und Grenzen setzen wollen, in einer Balance, die sowohl Ihnen, als auch Ihrem Kind gut tut.

…  schwierige Situationen in der Familie als Anlass nehmen wollen, um wirkungsvolle und kreative Lösungsideen

      zu entwickeln.

…  Ihre Lebenserfahrung gezielt für ein befriedigendes Miteinander einsetzen wollen.

…  die Einzigartigkeit Ihres Kindes entdecken, respektieren und liebevoll begleiten wollen.

 

 

Systemisch Denken und Handeln

 

Alle Menschen stehen über Beziehungssysteme miteinander in Verbindung. Eine Familie ist ein solches System – eine Gesellschaft ebenfalls. Verändert sich ein Teilnehmer, bewegt sich automatisch das gesamte System und richtet sich neu aus.

 

Diese Erkenntnis kann entlastend sein. Es ist nicht notwendig, alles „umzukrempeln“, um eine Veränderung zu erreichen. Indem Sie, Ihr Kind oder andere Teilnehmer des Systems sich verändern, verändert sich das gesamte Familiensystem.

 

Im Coaching klären wir Ihre persönlichen Ziele. Im gemeinsamen Gespräch und durch den Einsatz verschiedener Methoden, wie z. B. dem Familienbrett oder Aufstellungen, werden neue Blickwinkel eröffnet und Dynamiken sichtbar. Das hilft Ihnen, Ihre Signale und die Signale der Anderen bewusster wahrzunehmen und einzuordnen. Ebenso, die Kompetenzen und Stärken aller Beteiligten neu zu sehen und nutzbar zu machen. Dies erleichtert Ihren Weg durch das Labyrinth des Familienalltages.

 

Häufig reichen wenige Termine für deutliche Veränderungen aus.